FFH-Managementplanungen,- kartierungen und -verträglichkeitsuntersuchungen, spezielle artenschutzrechtliche Prüfungen

2017-2019: Erarbeitung von Managementplänen für die drei Gebiete von gemeinschaftlicher Bedeutung: DE 1540-302 Darßer Schwelle, DE 1343-301 Plantagenetgrund, DE 1345-301 Erweiterung Libben, Steilküste und Blockgründe Wittow und Arkona (Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Westmecklenburg)

2017-2018: Erarbeitung eines Managementplanes für das FFH-Gebiet DE 2550-301 Caselower Heide (Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Vorpommern)

2017: FFH-Vorprüfung für das Festival “Zuparken” (Supreme GmbH & Co. KG)

2017: Flurneuordnungsverfahren Kassow-Kambs, FFH-Prüfung für den Abriss und Ersatzneubau der Brücke über die Warnow bei Kassow (Teilnehmergemeinschaft des Flurneuordnungsverfahrens “Kassow-Kambs” c/o Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg)

2016-2017: Erweiterung des Bewertungsverfahrens für marine Lebensräume MARBIT auf Tiefen von unter 10 Meter als Bestandteil der LRT Bewertung innerhalb von FFH-Managementplänen Modellgebiet: Mecklenburger Bucht (Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie Güstrow)

2016-2018: Biotoptypen-und FFH-Lebensraumtypenkartierung auf der DBU-Naturerbefläche Ueckermünde Heide, Teilgebiet Bellin (Eggesiner Forst) und weitere Kleinflächen Mecklenburg-Vorpommern (DBU Naturerbe GmbH)

2016: Erstellung einer Erheblichkeitseinschätzung zum SPA Gebiet Aland-Elbe-Niederung für das Windvorranggebiet Pollitz (eno energy GmbH)

2016-2018: Erarbeitung eines Managementplanes für das FFH-Gebiet Demnitzer Bruch, Schafhorst und Lübkowsee DE 2348-302 (Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte)

2016: Erstellung einer FFH-Vorprüfung im Rahmen des Projektes “Errichtung eines Bootsteges in Malchow” (TMB Ritterhude)

2016-2018: Erarbeitung eines Managementplanes für das FFH-Gebiet DE 2248-301 “Putzarer See” (Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte)

2016-2017:Erarbeitung eines Managementplanes für das FFH-Gebiet DE 2741-302 “Mönchsee” (Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte)

2016: FFH-Fischmonitoring in Niedersachsen 2016 (LAVES Niedersachsen)

2016-2017: Erarbeitung eines Managementplanes für das FFH-Gebiet “Erweiterung Wismarbucht“ (Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Westmecklenburg)

2016-2017: Erarbeitung eines Managementplanes für das FFH-Gebiet DE 1936-301 Westbrügger Holz (Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg)

2016: Kartierung der Libellen im FFH Gebiet DE 2344-301 “Kasttorfer Rinne” (Grünspektrum – Landschaftsökologe)

2016-2017: FFH-Stichprobenkontrolle über eine externe ökologische Unterhaltungsbegleitung an Krautentnahmestellen einschließlich Dokumentation und Vermeidungs-und Minimierungshinweise – Fließstrecke Nebel / Nebelkanal Los 2 von Bützow bis Höhe Gülzower Hafen (Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg)

2016-2017: Erarbeitung eines Managementplanes für das FFH-Gebiet DE 2039-301 “Hohensprenzer, Dudinghausener und Dolgner See” (Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg)

2016-2019: Monitoring zur Erfüllung der Berichtspflichten zur FFH-Richtlinie und zur Vogelschutzrichtlinie in den Kreisen Rendsburg-Eckernförde und Segeberg (Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein)

2015-2017: Erarbeitung von Managementplänen für die FFH-Gebiete DE 2338-302 Bolzsee bei Oldenstorf, DE 2339-303 Cossensee und Siggen und DE 2439-304 Paschenhagen, Langhagen und Gültzsee (Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg)

2015-2017: Erarbeitung von Managementplänen für die FFH-Gebiete DE 1836-301 Riedensee, DE 1836-302 Kühlung und DE 1838-301 Stoltera bei Rostock (Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg)

2015-2017: Erarbeitung eines Managementplanes für das FFH-Gebiet DE 1837-301 Conventer Niederung (Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg)

2015-2016: Ökologische Baubegleitung für das Bauvorhaben Prora Block 3 (Strandresi-denzen binzprora GmbH & Co. KG)

2015-2016: L 101, Brücke über den Hopfenbach in Neukloster – Kontrolle des Gewäs-serabschnittes und ggf. Erfassung von geschützten aquatischen Tieren (DAU Brücken-und Verkehrswegebau GmbH)

2015-2016: Artenschutzrechtliches Gutachten für den Abbruch Mühle Gnoin (Ziems Recycling Malchow GmbH & Co. KG)

2015-2016: Neubau des Schleusenbetriebsgebäudes Wolfsbruch – Fachbeitrag zum Artenschutz (Wasser-und Schifffahrtsamt Eberswalde)

2015: Erarbeitung naturschutzfachlicher Unterlagen für die Ersatzmaßnahme E1 Korleputer Bach Renaturierung (Deutsche Bahn AG)

2015-2016: Kartierungen und Erstellung von naturschutzfachlichen Unterlagen für das Vorhaben “Windpark Kambs” (eno energy GmbH)

2015: Kontrolle von Fledermausquartieren und Nistplätzen gebäudebewohnender Vögel im Rahmen des Abrisses eines Wohnhauses in Satow (Beate Harder)

2015: Kontrolle von Fledermausquartieren und Nistplätzen gebäudebewohnender Vögel im Rahmen der Sanierung mehrerer Gebäude in Tarnow (Christiane Ast)

2015-2017: Managementplan für das FFH-Gebiet DE 2231-303- Goldensee, Mechower, Lankower und Culpiner See (M-V) (Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe)

2015: Natura 2000 – Managementplanung Vergabe MELUR 2015 DE 1730-301 Steinbeck (Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein)

2015: FFH Fischmonitoring in Niedersachsen 2015 (LAVES Niedersachsen)

2015-2016: Erarbeitung von naturschutzfachlichen Unterlagen inklusive biologischer Begleituntersuchungen für den Pfaffenteich (Wasser-und Bodenverband „Nebel“)

2015: Erstellung von Umweltfachbeiträgen für den Windpark Mollenstorf (Notus Energy Wind GmbH & Co. KG)

2015: FFH-Stichprobenkontrolle über eine externe ökologische Unterhaltungsbegleitung an Krautentnahmestellen einschließlich Dokumentation, Ableitung von Vermeidung- und Minimierungshinweisen (Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg)

2015: Beschaffung von je 4 Nistkästen für Höhlen- und Halbhöhlenbrüter sowie 3 Dohlennistkästen sowie fachliche Anleitung bei der Montage (V+V Immobilien GmbH)

2015: Erfassung von Großvogelarten im Umfeld des potentiellen Windeignungsgebiet “Kirch Mulsow” (VOSS energy GmbH)

2015: Kontrolle von Fledermausquartieren und Nistplätzen gebeäudebewohnender Vögel im Rahmen des Abrisses eines Wohnblocks in Jördenstorf (Ing. Brinkhoff)

2015: Kontrolle von Fledermausquartieren und Vogelnistplätzen im Rahmen eines Gebäudeabrisses (Herr Schröder)

2015: Kontrolle von Fledermausquartieren und Nistplätzen baumbewohnender Vögel im Rahmen der Abnahme von 6 Pappeln in Güstrow (Güstrower Werkstätten GmbH)

2015: Artenschutzfachbeitrag und FFH-Prüfung für die Grundräumung Tollense im Abschnitt Altentreptow unterhalb L35 bis Mühlenhagen (Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte)

2015: Kontrolle von Fledermausquartieren und Nistplätzen der Mehlschwalbe im Rahmen des Abrisses eines Neubaublocks in Prebberede (Amt Mecklenburgische Schweiz)

2015: Erarbeitung von Fachbeiträgen für die Managementpläne der FFH-Gebiete “Ivenacker Tiergarten, Stavenhagener Stadtholz und Umgebung” DE 2243-302, “Putzarer See” DE 2248-301, “Demnitzer Bruch, Schafhorst und Lübkowsee” DE 2348-302, “Drewitzer See mit Lübowsee und Dreiersee DE 2440-301,”Krüselinsee und Mechowseen” DE 2746-302 und “Uferbereiche Großer Wummsee, Twern- und Giesenschlagsee (MV) DE 2842-304 in Mecklenburg Vorpommern (Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte)

2015: Erarbeitung von Fachbeiträgen für die Managementpläne der FFH-Gebiete “Müritz” DE 2542-302 und “Sandergebiet südlich von Serrahn” DE 2745-371 (Windelschnecken) (Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte)

2014-2015: Erarbeitung von Fachbeiträgen für die Managementpläne der FFH-Gebiete DE 2542-302 “Müritz” und DE 2745-371 “Sandergebiet südlich von Serrahn” (Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte)

2014-2015: Erarbeitung von Fachbeiträgen für die Managementpläne der FFH-Gebiete DE 2248-301 “Putzarer See”, DE 2342-301 “Ostpeene und Benz”, DE 2348-302 “Demnitzer Bruch”, Schafhorst und Lübkowsee” und DE 2440-301 “Drewitzer See und Lübowsee und Dreiersee” (Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt MS)

2014: Erstellung eines Artenschutzfachbeitrages und eines landschaftspflegerischen Begleitplans für die Errichtung von zwei Windenergieanlagen im WEG Kirch Mulsow II (VOSS Energy GmbH)

2014-2015: Kartierung/Erstellung der jeweiligen Unterlagen (LBP, Fauna/Flora, Vorprüfung des Einzelfalls gemäß UVPG und spezielle artenschutzrechtliche Prüfung für die Windeignungsgebiete Schönermark (2 Windenergieanlagen) und Schenkenberg (5 WEA) (IFE Eriksen AG)

2014-2015: Biotoptypen- und FFH-Lebensraumtypenkartierung der DBU-Naturerbefläche Peenemünde (Mecklenburg-Vorpommern) (Deutsche Bundestiftung Umwelt Naturerbe GmbH)

2014: Durchführung von Elektrofischungen in Fließgewässern zur Umsetzung der FFH-Richtlinie 2014 (Niedersächsisches Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit)

2014: Durchführung von Kartierungen und Erstellung von naturschutzfachlichen Unterla-gen für die Errichtung von Windenergieanlagen im Erweiterungsgebiet des Windparks Pinnow (e.n.o energy GmbH)

2014: Kartierung seltener und mittelhäufiger Brutvögel auf der Naturerbefläche der Deutschen Bundestiftung Umwelt (DBU) in Prora Mecklenburg-Vorpommern (DBU Naturerbe GmbH Osnabrück)

2013: Kartierarbeiten mit anschließender Datenauswertung und Berichterstellung im Rahmen einer potentiellen Errichtung von 2×3 Windenergieanlagen (WEA) im Windfeld Schenkenberg (Prenzlau), (Planungsbüro Diekmann & Mosebach 26180 Rastede)

2013: Erfassung und Umsetzung von Fischen, Rundmäulern und Großmuscheln in der Löcknitz im Rahmen des Rückbaus des Wehres Löcknitz (Consrader Umwelttechnik & Tiefbau GmbH)

2013: Durchführung von Elektrofischungen in Fließgewässern zur Umsetzung der FFH-Richtlinie 2013 (Niedersächsisches Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit)

2013: Erarbeitung eines Artenschutzfachbeitrages und eines Landschaftspflegerischen Begleitplans für den Bauabschnitt 1 des Eignungsgebietes östlich von Palingen (e.n.o. energy GmbH)

2013: Erstellung einer speziellen artenschutzrechtlichen Prüfung (saP) im Zusammenhang mit dem Vorhaben zur Vorbereitung des Torfabbaus innerhalb des BWE Breesen II (Planungsbüro Dr. Axel Precker)

2013: Gutachten zur Wirkung der Erhöhung der Abwasserabgabe aus der Kläranlage Grevesmühlen auf gewässerbürtige, europäisch geschützte Arten/Lebensraumtypen in der Bullerbäk und der Stepenitz (Zweckverband Grevesmühlen)

2012: Erstellung einer Eingriffs-/Ausgleichsbilanzierung nach Mecklenburger Modell für eine Kabeltrasse zur Photovoltaikanlage Pütnitz (Solarparc AG Bonn)

2012: Vorprüfung des Einzelfalls und die Bilanzierung der Sanierungsmaßnahmen für ein Ökopunktekonto am Radelbach in Rövershagen BA 1 und BA 2 (Wasser- und Bodenverband Untere Warnow-Küste)

2012: Abschätzung des artenschutzrechtlichen Konfliktpotentials im Zuge der Planung von Windenergieparks für die sechs möglichen Eignungsflächen BAB-Abfahrt Sanitz, Dölitz-Gnoien, Klein Belitz, Plüschow, Wotenick und Erweiterung Ahrenshagen-Wiepkenhagen (IFE Eriksen AG)

2012: Erstellung einer speziellen artenschutzrechtlichen Prüfung (sap Boize), inkl. Kartierungen im Rahmen der ökologischen Sanierung der Boize zwischen Gresse und Schwartow (Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Westmecklenburg)

2012: Erstellung einer speziellen artenschutzrechtlichen Prüfung, inkl. Kartierungen sowie einer FFH- und SPA-Vorprüfung im Rahmen von strukturellen Verbesserungen am Großen Hellbach oberhalb Groß Siemen (Deutsche Bahn AG)

2012: Umsetzung einer CEF-Maßnahme und von Ausgleichsmaßnahmen zur Kompensation von gesetzlich geschützten Biotopen – Photovoltaikanlage Pütnitz (Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten)

2012: Erstellung einer speziellen artenschutzrechlichen Prüfung, inkl. Kartierungen im Rahmen der ökologischen Sanierung der Boize zwischen Gresse und Schwartow (Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Westmecklenburg)

2012: Kartierungen und biologische Untersuchungen im Rahmen einer speziellen artenschutzrechtlichen Prüfung zur Erweiterung des B-Planes in Warnemünde (dh-projektmanagement GmbH)

2012: Erarbeitung eines Managementplans für das Natura 2000-Gebiet „Malchiner See und Umgebung“

2011: FFH-Fischbestandsuntersuchungen Niedersachsen 2011 (LAVES Niedersachsen)

2011: FFH- und SPA- Vorprüfungen für die Nutzungsumwandlung von Grün- in Ackerland und der Anlage von Pufferstreifen nahe Sophienhof sowie die Umwandlung von Ackerland in Grünland östlich des Flachen Sees (Landwirtschaftsbetrieb Thilo von Rogister)

2011-2012: Erarbeitung der Managementplanung Natura 2000 für das FFH-Gebiet „Glashütte/Mochheide“ (Stiftung Naturschutzfonds Brandenburg)

2011: Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Ribnitz-Damgarten – Photovoltaik Pütnitz – spezielle artenschutzrechtliche Prüfung (Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten)

2011: Erweiterung Golfplatz Serrahn – Nacherfassung relevanter Artengruppen zur Erweiterung des Golfplatzes in Serrahn, Erarbeitung einer speziellen artenschutzrechtlichen Prüfung sowie einer FFH- und SPA-Vorprüfung

2011: Photovoltaik Pütnitz. Eingriffs-/Ausgleichsbilanzierung (Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten)

2010-2012: Erarbeitung der Managementplanung Natura 2000 für das FFH-Gebiet „Kremmener Luch“ (Stiftung Naturschutzfonds Brandenburg)

2010-2012: Erarbeitung der Managementplanung für das FFH-Gebiet „Seenlandschaft zwischen Klocksin und Jabel“ (Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mecklen-burgische Seenplatte)

2010-2012: Erarbeitung der Managementplanung für das FFH-Gebiet „Wald- und Kleingewässerlandschaft bei Burg Stargard“ (Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte)

2010: Fischmonitoring Schleswig-Holstein 2010 (Landesverband der Wasser- und Bodenverbände Schleswig-Holstein)

2010: Raumordnungsverfahren zur touristischen Entwicklung der Halbinsel Pütnitz – Umweltschutzfachliche Untersuchungen/Planungen: Kartierungen, UVP, FFH-Prüfung, E-/A-Bilanzierung etc. (Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten)

2010: FFH-Vorprüfung Ichthyologie Beber Olbe (IHU Geologie und Analytik GmbH)

2010: FFH Vorprüfungen für die Änderungsbereiche 48 „Weg zum Körkwitzer Bach“ und 49 „Photovoltaik“ der II. Änderung des F-Planes (Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten)

2010: Erweiterte Machbarkeitsstudie: Ermittlung der Flächenbetroffenheiten und Untersuchungen zur Akzeptanz der Maßnahmen zur Umsetzung der WRRL am Panzower Bach sowie Vorbereitung von Nährstoffrückhaltemaßnahmen zum Schutz der FFH-Art Bachmuschel (Unio crassus) (Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg)

2010: SPA-Vorprüfung zum Antrag auf Wiedererteilung ehemaliger Wassernutzungsrechte: Wasserentnahme aus dem Krakower See (Landwirtschaftlicher Betrieb Henrik Oevermann)

2010: FFH-Vorprüfung zum Antrag auf Wiedererteilung ehemaliger Wassernutzungsrechte: Wasserentnahme aus dem Krakower See (Landwirtschaftlicher Betrieb Henrik Oevermann)

2010: Machbarkeitsstudie zur Verbesserung des Erhaltungszustandes des Kuhlrader Moores im FFH-Gebiet „Wald- und Moorlandschaft um den Röggeliner See“ (DE 2231-304) als Grundlage der Maßnahmenumsetzung des FFH-Managementplanes (Amt für das Biosphärenreservat Schaalsee)

2010: Spezielle artenschutzrechtliche Prüfungen „Bergwerkseigentum Grambow 1“ und „Bergwerkseigentum Göldenitzer Moor“ (Planungsbüro Dr. Precker)

2010: FFH-Vorprüfung für die Krautentnahmestellen Prusdorf und Schabow an der Recknitz (Büro OLAF)

2009-2011: Erarbeitung der Managementplanung Natura 2000 für das FFH-Gebiet Nuthe, Hammerfließ und Eiserbach (Naturschutzfonds Brandenburg)

2009-2010: Monitoring der QK Makrophyten/Phytobenthos für WRRL und FFH-RL in schleswig-holsteinischen Seen, Lose 2, 3, 4 (Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume Schleswig-Holstein)

2009: Erarbeitung eines ichthyofaunistischen Fachbeitrages für den Managementplan des FFH-Gebietes „Tollensetal mit Zuflüssen“ (DE 2245-302) (Staatliches Amt für Um-welt und Natur Neubrandenburg)

2009: Erstellung des Grunddatensatzes Naturschutz im Rahmen der FFH-Berichtspflichten für das FFH-Gebiet „Untere Havel und Schollener See“; Kartierung und Bewertung der LRT nach Anhang I FFH-RL (in einer ARGE mit IHU Geologie und Analy-tik GmbH, AG: Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt)

2009: FFH-Vorprüfung zum Maßnahmenbereich Retentionsbecken (Kösterbeck bei Bandelsdorf) (Landgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH)

2009: Erstellen von Unterlagen für eine FFH-Verträglichkeitsprüfung (Agro Energy Kröpelin GmbH)

2009-2010: Erarbeitung von Fachbeiträgen zum Management für das FFH-Gebiet „Wald- und Moorlandschaft um den Röggeliner See“ DE 2231-304 (Amt für das Biosphärenreservat Schaalsee)

2009: Faunistische Erfassungen und FFH-Vorprüfung zum Gewässerentwicklungskonzept „Krumme Spree“ (Pilot-GEK) (Landesumweltamt Brandenburg)

2008-2009: Managementplan für das FFH-Gebiet „Elbaue zwischen Sandau und Schönhausen“ und dem dazugehörigen Ausschnitt des EU-SPA-Gebietes „Elbaue bei Jerichow“ (in einer ARGE mit IHU Geologie und Analytik GmbH, AG: Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt)

2008-2010: Erarbeitung des Managementplanes einschließlich Moderation und Öffentlichkeitsarbeit für das FFH-Gebiet “Groß Upahl/Boitin” (Staatliches Amt für Umwelt und Natur Rostock)

2008-2009: FFH-Vorprüfung einschließlich FFH-Lebensraumtypenkartierung im Rahmen der „Konzeptionellen Vorplanung für Maßnahmen zur Zielerreichung für den ökologischen Zustand nach EG-Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) in der Krummen Spree zwischen Neuendorfer See und Schwielochsee“ (Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg)

2008: Teil-Managementplan einschließlich Moderation für das FFH-Gebiet DE 2138-302 „Warnowtal mit kleinen Zuflüssen (Staatliches Amt für Umwelt und Natur Rostock)

2008: Bewertung von Arten nach Anhang II der FFH-RL in den FFH-Gebieten “Schlemminer Wälder und Kleingewässerlandschaft” und “Recknitz- und Trebeltal mit Zuflüssen” (Staatliches Amt für Umwelt und Natur Rostock)

2008-2009: Erarbeitung eines Managementplans einschließlich Moderation für das FFH-Gebiet “Wald- und Kleingewässerlandschaft nördlich Waren” (Staatliches Amt für Umwelt und Natur Neubrandenburg)

2008: FFH-Vorprüfung und Vorprüfung des Einzelfalls im Zusammenhang mit dem Rückbau der Stauanlage Wehr Beselin (Wasser- und Bodenverband Untere Warnow/Küste)

2008-2009: Erarbeitung des Managementplanes einschließlich Moderation und Öffentlichkeitsarbeit für das FFH-Gebiet “Tollensetal mit Zuflüssen” (Staatliches Amt für Umwelt und Natur Neubrandenburg)

2008: Monitoring der Qualitätskomponente Makrophythen/Phytobenthos für WRRL und FFH-Richtlinie in Seen Schleswig-Holsteins (Landesverband der Wasser- und Bodenverbände Schleswig-Holstein)

2008: Begleituntersuchung und SPA-Vorprüfung zur Planungsmaßnahme “Ökologische Sanierung Uecker – Altarmanschluss oberhalb Pasewalk“ (Staatliches Amt für Umwelt und Natur Ueckermünde)

2008: WRRL-operatives Fischmonitoring und FFH-Schlammpeitzger-Monitoring 2008 und 2011, Lose 3 und 4 (Landesamt für Natur und Umwelt Schleswig-Holstein)

2008: Veränderung der Hafenzufahrt. Eingriffsminimierung, Eingriff/Ausgleich nach Mecklenburger Modell (Segelschule Plau)

2008: Eingriffs-/Ausgleichsbewertung nach Mecklenburger Model für eine Steganlage im Plauer See (Dipl.-Ing. (FH) Buddrus)

2007: Neubau BAB A14 (A 241) Nordabschnitt, 2. BA, Los 0.3 Baufeldfreimachung, Umsiedlung von Bachmuscheln im Mühlenbach LV 30/44 (Straßenbauamt Schwerin)

2007: Monitoring der Qualitätskomponente Makrophythen/Phytobenthos für WRRL und FFH-Richtlinie in 13 Seen Schleswig-Holsteins (Landesamt für Natur und Umwelt Schleswig-Holstein)

2007: Planung von Kleingewässern im oder mit funktionalem Bezug zum FFH-Gebiet „Stoltera bei Rostock“ (Hansestadt Rostock)

2007: Schwimmsteganlage der Segelschule Plau am See – Eingriffsminimierung, Ein-griff/Ausgleich nach Mecklenburger Modell, FFH-Vorprüfung unter besonderer Berücksichtigung der Armleuchteralgenbestände (Marina und Segelschule Plau)

2007: FFH-Vorprüfung für die Errichtung einer Fischaufstiegsanlage am Korleputer Wehr (Airpark Rostock-Laage Entwicklungsgesellschaft mbH)

2006-2007: Steganlage und Uferbefestigung in Quetzin am Plauer See – Eingriffsmini-mierung, Eingriff/Ausgleich nach Mecklenburger Modell, FFH-Vorprüfung unter besonde-rer Berücksichtigung der Armleuchteralgenbestände (Bootshaussanierung und Stegbau May)

2006: Kartierung und Bewertung der FFH-Arten Lampetra planeri, Cobitis taenia, Vertigo moulinsiana und Unio crassus zwischen Güstrow-Parum und Bützow-Wolken (Staatli-ches Amt für Umwelt und Natur Rostock)

2006: Kartierung von Lebensraumtypen für das FFH-Gebiet DE 2531-303 „Schaaletal mit Zuflüssen und nahegelegenen Wäldern und Mooren“ im Teilgebiet Schaale zwischen Schaalmühle und Blücher sowie Teilgebiet Schilde zwischen Eisenbahnbrücke bei Waschow und Schildfeld (Staatliches Amt für Umwelt und Natur Schwerin)

2006: Klärung der Betroffenheit von geschützten Vogelarten in einem europäischen Vogelschutzgebiet (SPA), Erstellung einer Planunterlage gemäß Leitfaden FFH-Verträglichkeitsprüfung im Bundesfernstraßenbau (Straßenbauamt Schwerin)

2006: Ergänzender hydraulischer Nachweis in Zusammenhang mit den Begleitmaßnahmen zur Minimierung der Beeinträchtigung von FFH-Arten und LRT – „Errichtung eines Sedimentfanges“ und „Baubegleitende Effizienzkontrolle der Otterquerung“ bei der Grundinstandsetzung der Brücke in Zuge der BAB A19 über die Lößnitz (Straßenbauamt Schwerin)

2006: FFH-Vorprüfung und Kartierung von FFH-Arten im Bereich der BAB A14 (ARGE Dr. Herold AG & INROS-LACKNER AG/Straßenbauamt Güstrow)

2005-2006: Kartierung von FFH-Arten: Grundinstandsetzung der Brücke in Zuge der BAB A19 über die Lößnitz (Straßenbauamt Schwerin)

2005: FFH-Vorprüfung sowie Umwelterheblichkeitsprüfung: Grundinstandsetzung der Brücke in Zuge der BAB A19 über die Lößnitz (Straßenbauamt Schwerin)

2004: Erstellung eines FFH-Managementplans für das FFH-Gebiet „Schaaletal mit Zuflüssen und nahegelegenen Wäldern und Mooren“ (DE 2531-304), Teilgebiet Schilde zwischen Woezer See und Waschow (Amt für das Biosphärenreservat Schaalsee)

2004: Kartierungen der Windelschnecken im Schildeteil des FFH-Gebietes DE 2531-304 (Schaale mit Nebenflüssen) (Amt für das Biosphärenreservat Schaalsee)

2003: Erfassung von Großmuschelbeständen in der Mildenitz zwischen Goldberger See und Dobbertiner See – Kartierung im Rahmen einer UVS (Ellmann & Schulze GbR)