Pflege- und Entwicklungsplanung

2017-2019: Ökologische Fachplanung inkl. Biotop-, Lebensraum-und Artenkartierung für ausgewählte Liegenschaften im Bereich des Bundesforstbetriebs Vorpommern-Strelitz, Sparte Bundesforst der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben LOS 1 (Bundesanstalt für Immobilienaufgaben)

2016: Ermittlung ausgewählter Kennzahlen (Indikatoren) zur Biologischen Vielfalt in Mecklenburg Vorpommern (Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie Mecklen-burg-Vorpommern)

2013: Erstellung eines Landschaftspflegerischen Fachbeitrages im Zusammenhang mit der geplanten Aufstellung eines Ausfallsicherungsradars Hohe Düne (Betrieb für Bau und Liegenschaften Mecklenburg-Vorpommern, Geschäftsbereich Rostock)

2010-2013: Pflege- und Entwicklungsplan „Vorpommersche Waldlandschaft“ – Naturschutzgroßprojekt von Bundesamt für Naturschutz sowie Bundeslandwirtschaftsministerium (im Rahmen der ARGE Nordvorpommersche Waldlandschaft im Auftrag des Landkreises Nordvorpommern), Bearbeitung des Teils Wasserwirtschaft/Gewässerschutz

2007-2008: Vorstudie für einen Pflege- und Entwicklungsplan "Naturpark Westhavelland" (Landesumweltamt Brandenburg, in Zusammenarbeit mit IHU Geologie und Analytik, Gesellschaft für Ingenieur-, Hydro- und Umweltgeologie mbH)

2006-2008: Pflege- und Entwicklungsplanung zum Gewässerrandstreifenprojekt "Untere Havelniederung zwischen Pritzerbe und Gnevsdorf", Los W - Wasserwirtschaft. wasserwirtschaftliche Machbarkeit (AG: Naturschutzbund Deutschland (NABU) e.V. , Mitglied der Arbeitsgemeinschaft "Untere Havel" aus Ingenieurbüro Ellmann und Schulze GbR, IHU Geologie und Analytik, Gesellschaft für Ingenieur-, Hydro- und Umweltgeologie mbH, biota - Institut für ökologische Forschung und Planung GmbH, smile consult GmbH)

2006-2008: Pflege- und Entwicklungsplanung zum Gewässerrandstreifenprojekt "Untere Havelniederung zwischen Pritzerbe und Gnevsdorf", Los N - Naturschutz, Auen- und Gewässerökologie, Gesamtkoordination PEPL (AG: Naturschutzbund Deutschland (NA-BU) e.V. , Mitglied der Arbeitsgemeinschaft "Untere Havel" aus, IHU Geologie und Analytik, Gesellschaft für Ingenieur-, Hydro- und Umweltgeologie mbH, biota - Institut für ökologische Forschung und Planung GmbH, Ingenieurbüro Ellmann und Schulze GbR)

2005: Weiterführende Planungen für das Schildegebiet als Teil des Pflege- und Entwicklungsplanes Schaalsee-Landschaft II (Amt für das Biosphärenreservat Schaalsee)

2001: Grundlagen für die Erstellung von einzelbetrieblichen Landschaftspflegeplänen – am Beispiel der Agrar GmbH Nebeltal/Kuchelmiß (Landschaftspflegeverband Krakow. a.S./Mecklenburger Schweiz e.V.)

2001: Pflege- und Entwicklungskonzept für den GLB „Hellbachtal“ (Hansestadt Rostock)

2001-2002: Pflege- und Entwicklungsplanung für das NSG Alte Elde (Staatliches Amt für Umwelt und Natur Lübz)

2000-2001: Pflege- und Entwicklungsplanung für das LSG Große und Kleine Bekow (Lkrs. Ludwigslust, Amt für Umwelt und Immissionsschutz)

2000: Pflege- und Entwicklungsplanung für die Orchideenwiesen Radelübbe (Lkrs. Ludwigslust, Amt für Umwelt und Immissionsschutz)

1999: Pflege- und Entwicklungsplanung für die Orchideenwiesen Gammelin und Kleine Bekow (Lkrs. Ludwigslust, Amt für Umwelt und Immissionsschutz)

1999: Erarbeitung eines Pflege- und Entwicklungsplanes für die GLB’S Galgenbruch und Knochenhauerwiese (Hansestadt Rostock, Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege)

1998: Erarbeitung eines Pflege- und Entwicklungsplanes für das Naturschutzgebiet „Nebeltal“ (Staatliches Amt für Umwelt und Natur Rostock)

1997/1998: Erarbeitung eines Pflege- und Entwicklungsplanes für 6 Naturschutzgebiete im Bereich des Naturparkes Nossentiner/Schwinzer Heide (Landes­nationalparkamt Mecklenburg-Vorpommern/Naturpark Nossentiner Schwinzer Heide)

1996: Erarbeitung eines Pflege- und Entwicklungsplanes Obere Warnow - Geschützter Landschaftsbestandteil „Herrenwiese“ (Hansestadt Rostock, Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege)

1996: Erarbeitung eines Pflege- und Entwicklungsplanes für das Naturschutzgebiet „Bockhorst bei Güstrow“ (Ministerium für Landwirtschaft und Naturschutz des Landes Mecklenburg-Vorpommern/Staatliches Amt für Umwelt und Natur Rostock)